orthopädische Schuheinlagen nach Maß

Unsere Füße sind das Fundament unseres aufrechten Ganges!

Das Fußgewölbe ist im Aufbau einem Dachstuhl ähnlich, der sich bei Überbelastung nach unten senkt. Im Falle des Fußgewölbes sprechen wir dann von einem Senk- bzw. Spreizfuß.

Nur eine maßangefertigte Abstützung kann das Absenken des Quer und Längsgewölbes verhindern. Ein jeder einzelne Schritt entscheidet über unsere Lebensqualität.

Ein Sonderfall sind die Kindereinlagen. Sie sollen den Fuß in den Wachstumsphasen in Richtung einer physiologischen Anatomie lenken.

Wir arbeiten im Dienste Ihrer Gesundheit mit führenden Spezialisten zusammen


Fußdruckanalyse mit dem Computer
Die Druckverteilung an der Fußsohle wird genauestens errechnet
Gipsmodell/Schaumabdruck
Gut anmodellierte Gipsmodelle bilden perfekt die Fußform des entlasteten Fußes ab.
Zuschnitt des Einlagenkerns
Die Fußform gibt die Länge und Breite des Kerns vor.
Antreiben/Anpassen
In Handarbeit wird der Kern an das Fußmodell angepasst.
Beschleifen
Die Kanten werden abgerundet.
Endausfertigung
Protektoren, Metapolster ,Leisten bzw. Polsterungen usw. werden je nach Bedarf aufgeklebt
Eindecken
Zuletzt werden Ober- und Untermaterial auf die Einlage aufgebracht.
Pantolette für Schuheimlagen
Das lose Fußbett kann durch Ihre maßgefertigte orthopädische Einlage ersetzt werden
© 2017 der Hanusch, Impressum | Benutzerhinweise
 
Für Ihre Gesundheit machen wir uns stark.
Seit über 60 Jahren.